Heimniederlagen gegen Herschweiler-Pettersheim!

Im letzten Heimspiel auf dem Rasen in Ginsweiler traf die SGO auf die SG Herschweiler-Pettersheim/Konken-Etschberg II. Unsere Mannschaft hatte einige Ausfälle zu kompensieren und musste zudem mit einigen angeschlagenen Spielern antreten. In den ersten 30 Minuten verlief das Spiel noch weitestgehend ausgeglichen, doch mit fortschreitender Spielzeit konnte man gegen die körperlich robusten Gäste nicht mehr gegen halten. Dies hatte zur Konsequenz, dass man bis zur Halbzeitpause mit zwei Treffern in Rückstand geriet. Nachdem man sich in der 2.Hälfte noch mit einer Gelb-Roten Karte selbst schwächte, hatten die Gäste keine große Mühe die Führung weiter auszubauen. Am Ende musste man sich klar mit 0:5 (0:2) geschlagen geben.

Es spielten: Gauch; Jung, Schumacher D., Kunz; Eckel, Gilcher, Pukall R., Küntzer (Früh E.), Gebhardt (Pukall J.), Daugs (Beicht); Stiebitz

Die Reserve verlor mit 2:6 (2:3). Tore für die SGO: Sam (2)