SGO feiert Sieg im Kerwespiel!

Im Odenbacher Kerwespiel traf die SGO in Ginsweiler auf die SpVgg. Theisbergstegen. Man wusste zu Beginn nicht viel über den Gegner, wurde im Spielverlauf jedoch vor einige Probleme gestellt. Wie in der Vorwoche ging man bereits nach wenigen Minuten durch T.Stiebitz in Führung. Doch auch spielerisch passte man sich leider dem Niveau der Vorwoche an. Durch unnötige Abspielfehler brachte man die Gäste immer wieder ins Spiel und man hatte in einigen Aktionen Glück keinen Gegentreffer hinnehmen zu müssen. Sehr positiv war die konsequente Chancenverwertung in der Offensive. L.Küntzer und erneut T.Stiebitz erhöhten noch vor der Halbzeitpause auf 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel blieb Theisbergstegen gefährlich. Trotz des vermeintlich vorentscheidenden Treffers von R.Schmitt zum 4:0 brachte die SGO keine Ruhe ins Spiel und erlaubte sich viele Ballverluste. Durch das zu passive Spiel verlor man zeitweise komplett den Zugriff auf den Gegner. Der Anschlusstreffer zum 4:1 war die logische Konsequenz. In der Schlussminute kam die SpVgg. nach einer Standardsituation gar noch zum 4:2 (3:0) Endstand. Erneut nimmt man nach einer wenig überzeugenden Leistung die 3 Punkte mit und geht mit einem Heimsieg in das noch verbleibende Kerwewochenende.

Es spielten: Marx; Jung, Eckel, Kunz; Gilcher, Pukall J. (46. Borger), Schmitt, Küntzer (46. Pukall R.), Gebhardt; Schneider, Stiebitz

Das Spiel der Reserve wurde von Theisbergstegen abgesagt!